Modernes Haus
Wohngebäudeversicherung

Der wichtigste Schutz für Ihre vier Wände!

 

Welche Gefahren deckt eine Wohngebäudeversicherung ab?

Überspannung

Leitungswasser

Feuer

Sturm / Hagel

Blitzschlag, Exlposion oder Implosion

Zusätzlich einschließbar:
Elementarversicherung

Die Wohngebäudeversicherung deckt alle mit dem Gebäude fest verbundenen Gebäudeteile, z. B. Türen, Fenster und Treppen, ab – im Gegensatz zur Hausratversicherung, die Schäden an der Einrichtung wie Möbel und Geräte absichert.

Alles, was ich bei einem Umzug nicht mitnehmen kann, weil es zum Gebäude gehört, kann ich über die Wohngebäudeversicherung absichern. Die Versicherungsbedingungen sind bei allen Versicherern ähnlich, lediglich bei besonderen Zusatzvereinbarungen können Unterschiede bestehen. 

Wir zeigen Ihnen, welche Zusatzvereinbarung nötig und wichtig sind!